BLOG LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
GALERIE LANDSCHAFT
GALERIE LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
Start | Literaturliste | Links | Sitemap & Suche | Impressum

Der Japanische Garten im Erholungspark Berlin-Marzahn

Über die Idee des "Erholungsparks Marzahn" läßt sich streiten. Auf begrenztem Raum werden hier gegen Eintritt unterschiedlichste Gartenarchitekturen künstlich errichtet und in direkter Nachbarschaft präsentiert. So entstand zu Unterhaltungs- und Bildungszwecken eine Art "Garten-Disneyland" dem immer noch der Charakter einer ehemaligen Gartenschau anhaftet.
Auf dem heutigen Gelände des "Erholungsparks Marzahn" eröffnete 1987 die "Berliner Gartenschau" als Geschenk der Gärtner an die Hauptstadt der DDR zu ihrem 750jährigen Stadtjubiläum. 1991 wurde aus dem 21 Hektar großen Gartenschaugelände der "Erholungspark Marzahn", der anstelle kleinteiliger Gartenflächen größere Spiel- und Liegewiesen sowie die Sondergärten "Gärten der Welt" beinhaltet. Einer dieser "Gärten der Welt" ist der Japanische Garten.
Der Japanische "Garten des zusammenfließenden Wassers" ist ein Projekt der Städtepartnerschaft Berlin-Tokio. Der Gartendesigner, Professor und Zen-Priester Shunmyo Masuno realisierte 2001 diesen Japanischen Garten mit traditionellen Stilelementen der klassischen japanischen Gartenkunst, wie Steinsetzungen, einem Trockenwasserfall und einem Garten mit Pavillon. Der Garten und der Pavillon bilden eine geschlossene Anlage, deren Thema die "Verschmelzung von Harmonie" ist.
Die Anlage besteht aus drei Gärten, die durch Wege miteinander verbunden sind und in deren Mitte der Pavillon liegt. Der nördlich gelegenen vorderen Garten ist ein Wassergarten, der Hauptgarten an der Südseite ist ein als Zen-Garten angelegter Steingarten bzw. Trockengarten und der hintere Garten im Osten besteht hauptsächlich aus Rasen. Die drei vollkommen unterschiedlichen Bereiche sind verbunden über den Weg, der wie eine Zeitachse angelegt ist.

<--  zurück zur Galerie Landschaftsarchitektur


• verschlungener Weg durch exotische japanische Gehölzpflanzungen

Weg durch exotische japanische Gehölzpflanzungen


• erhöhter Sitzplatz versteckt hinter Gehölzen

erhöhter Sitzplatz zwischen Gehölzen


• Blick aus dem Pavillon auf den Trockengarten bzw. Zen-Garten

Blick aus dem Pavillon auf den Trockengarten


-->  mehr Infos unter:   www.gruen-berlin.de/marz/ErholungsparkMarzahn   (Homepage der Grün Berlin Park und Garten GmbH)


<--   zurück zur Galerie Landschaftsarchitektur


Start | Galerie Landschaft | Galerie Landschaftsarchitektur | Blog | Literaturliste | Links | Sitemap & Suche | Impressum