BLOG LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
GALERIE LANDSCHAFT
GALERIE LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
Start | Literaturliste | Links | Sitemap & Suche | Impressum

Der Nettelbeckplatz in Berlin-Wedding

Nettelbeckplatz Der von Platanen bestandene, dreieckige Stadtteilplatz an der Reinickendorfer Straße mit dem in den 80iger Jahren gestalteten Brunnen "Tanz auf dem Vulkan" wurde 2005/6 von dem Berliner Landschaftsarchitekturbüro "planung.freiraum" mit wenigen Mitteln umgestaltet.
Der alte Baumbestand an Platanen konnte dabei vollständig erhalten bleiben und mittels markanter kreisrunder, roter Sitzflächen direkt in die Gestaltung mit einbezogen werden. Neben der identitätsstiftenden Wirkung dieser roten Elemente, wurden somit auch Konflikte zwischen unterschiedlichen Nutzergruppen entflochten sowie der Aufenthalt im Platzinnenraum gestärkt.
Am nördlichen Rand des Platzes wurde das "gastronomische Band" ergänzt und erweitert. In Ost-West-Achse verläuft ein Promenaden-Band, welches ebenso Platz für die angrenzende Gastronomie bietet und zugleich den Fuß- und Radwegeverkehr über den Platz neu lenkt. In unterschiedlichen Abständen gesetzte Gehölzhecken aus Rosen und Kirschlorbeer entschleunigen einen Teil des Bandes und geben eine räumliche Struktur.

<--  zurück zur Galerie Landschaftsarchitektur


• Nettelbeckplatz mit Brunnenplastik und den roten, runden Sitzpodesten um die Platanen

rote, runde Sitzpodeste auf dem Nettelbeckplatz


rote, runde Sitzpodeste auf dem Nettelbeckplatz


rote, runde Sitzpodeste auf dem Nettelbeckplatz


-->  mehr Infos unter:   www.planungfreiraum.de   (Projektdaten Nettelbeckplatz auf der Landschaftsarchitekten-Homepage)


<--   zurück zur Galerie Landschaftsarchitektur


Start | Galerie Landschaft | Galerie Landschaftsarchitektur | Blog | Literaturliste | Links | Sitemap & Suche | Impressum