BLOG LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
GALERIE LANDSCHAFT
GALERIE LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
Start | Literaturliste | Links | Sitemap & Suche | Impressum

Neue Wiesen bei Berlin

Im Zuge der Aufwertung des vierten Berliner Naherholungsgebietes gewann im Jahr 1996 das Berliner Landschaftsarchitekturbüro "Schirmer & Kernbach, Büro für Freiraumgestaltung" den Wettbewerb zur Umgestaltung der überwiegend landwirtschaftlich genutzten Fläche auf dem Berliner Barnim.
Leitbild bei der Gestaltung der "Neuen Wiesen" war deren Vernetzung mit der umgebenden Landschaft und der angrenzenden Bebauung.
Dabei wurden inhaltliche und gestalterische Schwerpunkte mit einem durchgehenden Parkband und den angrenzende Kleingärtenanlagen sowie räumliche Akzente durch punktuell gepflanzte Baumcluster und Gehölzgruppen gesetzt.
Zudem wurde die vorhandene Topographie bewußt in die Gestaltung einbezogen. Sichtbar vor allem an der Oberflächenstruktur des Parkbandes mit seinen Erhöhungen und Vertiefungen.


<--  zurück zur Galerie Landschaftsarchitektur



• Blick über den zentralen Platz mit Pavillon des Parkbandes

Parkband mit Pavillon

Parkband mit Pavillon


• Birkenhain zwischen Platz und Weg im Parkband

Parkband mit Birkenhain

Parkband mit Birkenhain


-->  mehr Infos unter:   www.stadtentwicklung.berlin.de/.../wettbewerbe/1999/neue_wiesen/   (Neue Wiesen  auf der offiziellen Homepage der Stadt Berlin)


<--   zurück zur Galerie Landschaftsarchitektur


Start | Galerie Landschaft | Galerie Landschaftsarchitektur | Blog | Literaturliste | Links | Sitemap & Suche | Impressum