BLOG LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
GALERIE LANDSCHAFT
GALERIE LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
Start | Literaturliste | Links | Sitemap & Suche | Impressum

Der Schleidenplatz in Berlin-Friedrichshain

Der Schleidenplatz liegt im Sanierungsgebiet Samariterviertel im Bezirk Friedrichshain. Dieser dreieckige Stadtteilplatz mit einer Größe von ca. 8000 qm wurde 2004/5 von dem Berliner Landschaftsarchitekturbüro "planung.freiraum" komplett neugestaltet. Aus einer zertrampelten Hundewiese mit erbärmlichen Spielplatz ist seit Anfang des Jahres ein einladender Stadtteilpatz geworden.
Der alte Baumbestand an Linden konnte dabei fast vollständig erhalten werden. Ebenso wurden die Sitzbänke und das Spielgerät mit neuem Anstrich wiederverwendet. Die wichtigsten Gestaltungselemente des Platzes sind das dreieckige Holzpodest an der Platzspitze, die sonnenexponierte Promenade, der vielseitige Spielplatz und die Gliederung durch die Kirschlorbeerhecken.
Ganz in der Nähe der Frankfurter Allee und des Ring-Centers gelegen bietet dieser Platz nicht nur den Kindern einen Ort zum Spielen, sondern auch den fußmüden Einkäufern und Bummlern einen Ort zum Verweilen. An schönen Wochenenden können auf der verkehrsberuhigten Waldeyerstraße zudem Flohmärkte oder Kiezfeste stattfinden.

<--  zurück zur Galerie Landschaftsarchitektur


• Blick auf die sonnige Promenade mit ihren roten Sitzbänken

Promenade Schleidenplatz


• belebter, bunter Spielplatz

Spielplatz Schleidenplatz


• Blick über den Platz und die Hecken

Hecken Schleidenplatz


• das Holzpodest an der Platzspitze (Eingang des Platzes vom Ring-Center)

Holzpodest Schleidenplatz


-->  mehr Infos unter:   www.planungfreiraum.de   (Projektdaten Schleidenplatz auf der Landschaftsarchitekten-Homepage)


<--   zurück zur Galerie Landschaftsarchitektur


Start | Galerie Landschaft | Galerie Landschaftsarchitektur | Blog | Literaturliste | Links | Sitemap & Suche | Impressum